Firma Günter Hofsaess-Sonnenschutz geht mit der Zeit

Sonnenschutz mit Markisen, Balkonbespannung und Markisentuch standen schon bei der Firmengründung von Hofsaess Sonnenschutz im Jahr 1976 auf der Argenda. Damals taten die hochwertigen Markisengestelle aus Metall in der Regel länger ihren Dienst als das verwendete Markisentuch, sodass Reparaturen notwendig wurden. Frühes Markisentuch aus Baumwolle oder Leinen war keineswegs wie Markisenbespannung und Balkonumrandung heute an die Witterung angepasst, sondern die Farben verblassten und der Stoff wurde immer fadenscheiniger, bis das Markisentuch riss. Dann kam Günter Hofsäß mit Hofsaess Sonnenschutz ins Spiel, dessen Firma damals noch ganz ohne die Präsenz Hofsaess online, sondern über Mund- zu Mund-Propaganda und Anzeigen in Zeitungen und Telefonbüchern Reparaturen von Markisen nach Maß anbot. Die hochwertige Qualitätsarbeit von Günter Hofsäß aus Niefern-Öschelbronn verbreitete sich in der Region Enzkreis schnell weiter, sodass Günter Hofsaess dem Trend der Weiterentwicklung von Sonnenschutzprodukten folgte und die Seilspannmarkise und das Sonnensegel ins Produktangebot aufnahm.

Expansion 2012

Günter Hofsäß und Partner stellten im Frühjahr 2012 eine eigene Näherei, die Solexo Sonnenschutz GmbH am Textilindustrie-Standort Zittau auf die Beine, um das Qualitätsversprechen „Made in Germany“ zu untermauern. Seitdem wird der von Dickson Constant, Sattler und Serge Ferrari gelieferte Markisenstoff in Eigenregie vernäht. Dazu stehen hochmoderne Nähautomaten in hellen Arbeitshallen zu Verfügung. PVC Markisenstoffe werden vor Ort verschweißt. Hofsäß Sonnensegel und Balkonbespannung wird mit Ösen befestigt. Für das Anbringen der Ösen steht eine pneumatische Stanze zur Verfügung. Noch vor den Zuschnitt wird das Markisentuch Rohmaterial auf Webfehler überprüft. Eine optische und handwerkliche Prüfung erfolgen bei der Endfertigung. Hofsaess hat den Anspruch, dass Sonnenschutz viele Jahre seine Funktion erfüllen soll. Aus unternehmerischen Gründen gehört Hofsaess online heute nicht mehr zur Firma Günter Hofsaess Niefern-Öschelbronn.

Markisentuch für individuelle Zuschnitte und Farben

Markisenstoffe für die Seilspannmarkise, das Sonnensegel oder die Balkonumrandung in Maßarbeit bestehen in der Regel aus Acryl, PVC oder Polyester. Günter Hofsäß achtet bei der Auswahl der Stofflieferanten auf Umweltschutz bei der Herstellung und auf die Verwirklichung neuster Trends. Markisentuch by Dickson Constant wird schon beim Spinnen gefärbt. Es ist farbtreuer als nachträglich gefärbte Fasern, verbraucht weniger Energie und das entstehende Abwasser wird wieder aufbereitet. Eine Neuerung bei Dickson ist der Lotus-Effekt (ORC MAX Stoffe). Der Stoff reinigt sich bei einem Regenguss selbst von Schmutz. Solits Markisenstoffe von Ferrari für die Seilspannmarkise verfügen über Mikroporen, die für die Belüftung sorgen. Insgesamt haben Sie bei der Firma Günter Hofsaess-Sonnenschutz die Auswahl aus neun Stoffkollektionen und über 200 Farben und Mustern.

Immer wieder neue Ideen

Mit Beschlagteilen aus Aluminium und Edelstahl werden Seilspannmarkisen, Sonnensegel und Balkonverkleidung aus Niefern-Öschelbronn wetterfest. Bei Günter Hofsaess erhalten Sie Ihre Sonnenschutzprodukte und das Zubehör zur Befestigung aus einer Hand. Hofsaess bietet seine Produkte mittlerweile auf verschiedensten Domains an, um der Expansion des Marktes für Sonnenschutzprodukte konkurrenzfähig gerecht zu werden. Blogbeiträge auf den Plattformen greifen Nutzungsmöglichkeiten von Sonnenschutzprodukten wie der Seilspannmarkise zu aktuellen Anlässen auf, beschreiben einzelne Produkte näher und erläutern ihre Vorzüge.

Seilspannmarkisen preiswert online kaufen